Header Grafik

Herzlich willkommen!

>> Alle Pressemitteilungen von 2015 anzeigen

Pressemitteilungen
26.06.2015
Missbrauch der elektronischen Gesundheitskarte muss vorgebeugt werden
Einem Bericht des ZDF im heute-journal vom 24. Juni 2015 zufolge, bestehen bei einer telefonischen Anforderung der elektronischen Gesundheitskarte mögliche Unwägbarkeiten, die zu einer konkreten Gefährdung der Patientendaten führen können. Unter dem Eindruck des Berichts zeigte sich der Präsident der... mehr
24.06.2015
Weiterer Import von Mers-Krankheitsfällen nach Deutschland nicht auszuschließen
Bisher ist die Zahl der bestätigten Mers-Erkrankungen in Südkorea auf 178 angewachsen, unter ihnen 27 Todesfälle. Über 3.000 Menschen stehen unter Quarantäne. Bilder von Passanten mit Atemschutzmasken und steigende Infektionszahlen beunruhigen weltweit. Auch ein deutscher Mers-Patient ist während des aktuellen... mehr
18.06.2015
Hessische Ärztekammer unterstützt junge Flüchtlinge bei der beruflichen Orientierung
Mit dem Ziel, junge Flüchtlinge im Rahmen ihrer Schulausbildung und der damit verbundenen beruflichen Orientierungsphase zu unterstützen, startet die Carl-Oelemann-Schule der Landesärztekammer Hessen (LÄKH) vom 22. – 24. Juni 2015 das Pilotprojekt "Heranführung von Flüchtlingen im jungen Erwachsenenalter an... mehr
16.06.2015
Für Kammermitglieder: Telefonsprechstunde des Präsidenten
Sie haben Ideen, Vorschläge, Lob oder auch Kritik? Wie kann sich die Landesärztekammer noch besser für Sie und Ihre Anliegen engagieren? Die "Telefonsprechstunde" bietet Ihnen die Möglichkeit, direkt mit Kammerpräsident Dr. med. Gottfried von Knoblauch zu Hatzbach Kontakt aufzunehmen. Am Dienstag, den 07. Juli 2015... mehr
15.06.2015
Offener Umgang mit Behandlungsfehlern unverzichtbar
"Irren ist menschlich, aber Fehler dürfen nicht verschwiegen werden", betont Dr. med. Gottfried von Knoblauch zu Hatzbach, Präsident der Landesärztekammer Hessen. "Ein transparenter und objektiver Umgang mit Behandlungsfehlervorwürfen ist unverzichtbar, damit diese Fehler nicht wieder passieren." Die statistische Auswertung... mehr
Schatetn unten